Adam5811 February 26, 2016

Die Tschechen werden nicht nur bei der Europameisterschaft dabei sein, sondern waren jetzt auch in Paris. Bei einem großen zweitägigen Treffen, das anlässlich von 100 Tagen, jetzt 99, stattfand, wurde die UEFA eingerichtet.Die Hallen und kleineren Lounges des Luxushotels, nur wenige Schritte vom Eiffelturm entfernt, gehörten Trainern, Managern, Sekretären und anderen Mitarbeitern aller teilnehmenden Mannschaften. Trainer Martin Synecký oder Kommunikationsdirektor Ondřej Lípa. “” Euroliebhaber reisen und lernen Frankreich gerne, es ist ein wunderschönes Land “, sagte Giorgio Marchetti, General Manager von UEFA-Wettbewerben.

Auf jedem Seminar wurden Sicherheit und Logistik besprochen. “Vielleicht die Bedingungen des Hotels, des Trainingslagers und des Transports”, sagte Synecký. “Frankreich und die UEFA unternehmen alles, um den Euro sicher zu machen.” Die Vertreter der Teilnehmer sprachen auch über Medienberichte, was von den Spielern erwartet wird oder wie viele und welche Schulungen den Fans offen stehen. “Wir erwarten, dass die Eröffnung die erste nach unserer Ankunft und dann immer nach dem Spiel sein wird”, sagte Vrba. Die Trainer gehörten auch zu einem speziellen Block, hörte auch Vicente del Bosque, Trainer der Europameister aus Spanien Der englische Trainer Roy Hodgson und die Heimat von Didier Deschamps.

“Sie haben uns vorgestellt, wie der Euro funktionieren wird, welche Regeln in verschiedenen Bereichen gelten”, beschrieb Trainer Vrba. Noch vor dem Workshop ging es nach Tours, eine historische Stadt zweihundert Kilometer südwestlich von Paris, wo die tschechischen Fußballer in der Nähe des Zentrums der Europameisterschaften wohnen werden und von wo aus sie zu den einzelnen Spielen gehen werden. “Wir sprachen über bestimmte Dinge, “von Sicherheit zu Sicherheit für Spieler und Journalisten”, sagte Lipa. “Im örtlichen Stadion werden wir einen ganzen Campus haben, einschließlich der Menschen, die sich normalerweise darum kümmern.Sie sind sehr bereit, uns in jeder Hinsicht zu treffen und danken Ihnen dafür. ”

Die Delegation wird am 7. Juni drei Tage vor der Eröffnungszeremonie nach Tours reisen. Das Turnier tritt am 13. Juni gegen Spanien an