Adam5811 October 16, 2016

Warum kann er jetzt spielen? Obwohl die Entfernung im Sommer angegeben wurde, wurde die Probe selbst im Mai herausgenommen. Daher kann es Zaripovova Verbot Verkürzung berücksichtigt aufgrund Timing auch für seine Abschaffung. Dies bedeutet nicht, dass sechsunddreißig vorwärts sofort in scharfer Aktion zu engagieren.

„Obwohl ich vom ersten Tag Disqualifikation am trainiert, aber ich selbst“, sagt er in einem Interview mit einem russischen Server sagte Championat.com. Er sagte nicht, dass er sich in irgendeiner Weise vorbereitete. “Ich arbeite jeden Tag auf Eis und draußen.Ich glaubte, dass Gerechtigkeit existiert und Sinn machen. „

“ Ich bin glücklich für mich, die Möglichkeit zu geben, IIHF zu schaffen gab ihr alle seine Erklärungen und finden Beweise für meine Unschuld. Immer mehr ich das Gefühl, dass meine Anstrengungen beginnen sich auszuzahlen und alles ist auf dem richtigen Weg „, glaubte der dreimalige Weltmeister.

Neben dem Kampf gegen die Entscheidung des Internationalen Eishockey-Verbandes Zaripov sah noch einen weiten Weg Distanc Bypass. Die NHL ist nicht Pseudoephedrin, die Turbulenzen Russen verursacht, auf der Liste der verbotenen Substanzen. Aber auch das Meer nicht auf einfache Art und Weise geführt hat, ist die beste Liga der Welt war anfangs dagegen.

„Am nächsten Tag nach der Ankündigung des Verbots, höre ich von dem New York Rangers.Wir hatten über monatliche Treffen und mein Engagement dort war fast fertig „, sagt Sommer Abenteuer Zaripov. . Aber für ein neues Team kann verpflichten müssen NHL über ihre Wahrheit überzeugt

Übersee Verhandlungen voller Veränderungen

Er traf sogar den zweithöchsten Vertreter der überseeischen Liga, Bill Dalym. “Wir unterhalten uns schon lange miteinander, sinnvolle Gespräche. Er wollte mich von Sportler und Mann überzeugen. So lösten wir außer Hockey und Doping auch Dinge des täglichen Lebens. „

Zaripov bei Daly links den Eindruck eines stellvertretenden Liga-Kommissar der Erlaubnis gab, in der NHL zu starten.Aber…

„Rangers haben bereits meine Beteiligung ihre Meinung geändert und verlassen ihn,“ er ehemaligen Teamkollegen Jana Kovar aus Magnitogorsk erzählt, wo er zweimal den Gagarin Cup-Sieger KHL gewonnen.

Ein weiteres imaginäres Lasso, das von Vertretern der Kirche über den Ozean geworfen wurde. Louis, der Zarip eingeladen hat, mit dem Team zu arbeiten. “Sie wollten mich in Aktion sehen, weil sie wussten, dass ich mich lange nicht beteiligt habe. Sie gaben mir die Zeit mich anzupassen, um zu sehen, was in mir war. Dementsprechend wäre es dann entscheiden, was mit mir passiert. „

Während dem Balz mit dem Blues hat aber Basis ragt, die später für die Öffentlichkeit freigegeben wurden. Zaripov wusste es und von dem Treffen mit St. Louis trat diesmal alleine zurück.

Im weiteren Verlauf dieses Jahres wird er höchstwahrscheinlich in Russland in Kasan einreisen.Mit der Mannschaft, in der er nach vier Spielzeiten in Magnitogorsk zurückkehrte, unterschrieb er vor der Sache einen Zweijahresvertrag. Obwohl das IIHF-Urteil abgelaufen ist, wird alles wieder hergestellt. „Während wir vorher nicht auf etwas berufen, Verhandlungen mit mir zu predigen natürlich ist eine Priorität.“

Um die Sache noch schlimmer machen, wie verlautet Zaripov will zurück zu Metallurg fallen zu lassen. Auch immer, erfahrene russische forvard sollte in der KHL bleiben, die ihm eine gute Chance gibt, am Februar Olympischen Spielen zu beginnen.